Geschichte seit 2000

In regelmässigen Abständen veranstaltet der Singkreis ein grosses Konzert.

So wurde im Jahre 2009 in einem Bettagskonzert in der Kirche Bäretswil

als Hauptwerk die "Messe mit dem Schweizerpsalm" aufgeführt. Im April

2010 weilte der Singkreis auf einer zweiwöchigen Konzerttour in

Nordamerika. Dabei fanden gerade auch der Schweizerpsalm und die

Messe dazu ein begeistertes Publikum.

Das Engagement für die Jubiläumskonzerte liegt im Anliegen begründet,

unsere Landeshymne als Anbetungslied des Gottes unserer Vorfahren, wie

ihn die heilige Schrift, die Bibel, beschreibt, bewusst zu machen. Dem Gott

und Vater, der in seinem Sohn Jesus Christus Mensch geworden und in Tod

und Auferstehung uns zum Retter und Erlöser geworden ist, sollen wir uns

betend und bittend nähern mit den Fragen der heutigen Zeit.

 

 

Jubiläumskonzerte 50 Jahre Schweizer Landeshymne

Unsere Landeshymne wird im  Jahr 2011 nun 50 Jahre gesungen. Anlässlich dieses Jubiläums wird die Messe mit dem Schweizerpsalm, dem Ursprung der Landeshymne  in verschiedenen Städten aufgeführt.

Die Konzertdaten finden Sie hier

Das Engagement für die Jubiläumskonzerte liegt im Anliegen begründet,
unsere Landeshymne als Anbetungslied des Gottes unserer Vorfahren, wie
ihn die heilige Schrift, die Bibel, beschreibt, bewusst zu machen. Dem Gott
und Vater, der in seinem Sohn Jesus Christus Mensch geworden und in Tod
und Auferstehung uns zum Retter und Erlöser geworden ist, sollen wir uns
betend und bittend nähern mit den Fragen der heutigen Zeit.  Daniel Meier

Geschichte vor 2000

Der Singkreis Bäretswil Bauma ist in den zwei reformierten

Kirchgemeinden Bäretswil und Bauma beheimatet und besteht seit 1890,

beziehungsweise in dieser Form seit 1972. Unter der langjährigen Leitung

des Organisten und Dirigenten Markus Stucki wuchs der Chor zu einer

erfreulichen Körperschaft von 75 Mitgliedern heran. Infolge veränderter

Singgewohnheiten und damit einhergehendem Chorsterben zählen auch

eine gute Anzahl freikirchlich orientierter Mitchristen aus der Region zum

Chor.

Die Mitgliedschaft verlangt keinen Leistungsausweis, sodass der Singkreis

Bäretswil - Bauma durchaus als Volkschor bezeichnet werden könnte. In

der Auswahl der Lieder und Werke orientiert sich der Dirigent Markus

Stucki vorwiegend an zeitgenössischen Komponisten wie zum Beispiel

Peter Roth, Klaus Heinzmann oder Peter Strauch. Aber auch klassische

Komponisten wie Johann Sebastian Bach, Georg Friedrich Händel oder

Felix Mendelssohn gehören zum Repertoire. Das Jahresprogramm sieht

jeweils je fünf Auftritte in Gottesdiensten der beiden Kirchgemeinden

Bäretswil und Bauma vor.

© Singkreis Bäretswil Bauma 2011 | Impressum | Design by bigway.ch